Herzlich Willkommen auf html5blog.net

Was ist HTML 5? Warum dieser Blog? Ich selbst beschäftige mich mit Flash, habe viele Webseiten im Netz, auf denen ich Spiele bereit stelle, die man kostenlos spielen kann. All diese Games sind mit Flash programmiert, einer Programmiersprache, die wenn man den Experten glauben mag, eine schwere Zukunft haben wird.
HTML 5 hingegen soll das können, was auch Flash kann, soll besser von den Suchmaschinen erkannt werden und Animationen können auch auf Produkten von Apple gesehen und gespielt werden. Noch steckt diese Programmiersprache in den Kinderschuhen, doch schon jetzt machen Programmierer mobil und stellen tolle Sachen ins Netz. HTML 5 das ist die Zukunft, ich möchte mehr darüber erfahren und darüber bloggen!

24 November 2012 ~ 0 Kommentare

Beercamp HTML5

2012.beercamp.com

Die Deutschen finden immer einen Grund sich die Kante zu geben, sie haben das Oktoberfest und jedes Dorf hat sein Schützenfest, das Bier fließt in Strömen. Auch die Polen lieben das Bier. Sie haben ihr Beercamp, aber hier geht es weniger ums Besäufnis, sondern um die Webseite in HTML5.

Ein wirklicher Hingucker, kein Flash ist notwendig, um diese Webseite zu bedienen. Auf Beercamp gibt es ein Buch im 3D Format, welches mithilfe der Maus umblättern kann. Diese Art von Internetpräsenz bietet sich für Discotheken und Veranstalter von Partys an, aber auch für Kinderbücher, die online gelesen und geschaut werden können. Letztlich gibt es viele Felder, die man mit dieser Idee abdecken könnte.

Eine wirklich gelungener Auftritt!

2012.beercamp.com

11 November 2012 ~ 0 Kommentare

HTML 5 Ballerspiele

Das Genre Ballerspiele kann man weit ausdehnen und man kann es ganz gut in weitere Genres unterteilen, in Kriegspiele, Snipergames, Shooting Games und viele weitere. Unterm Strich verbindet aber alle diese Unterkategorieren das Ballern, was oft in der Medienwelt, bei Pädagogen und Eltern kritisiert wird, weil es dazu neigen soll gespieltes in die Realität umzusetzen, deswegen sind viele Games einem entsprechendem Altersschutz zugeordnet.

Wir wissen alle noch wie damals die Spiele in Flash angefangen haben und sehen heute das Ergebnis, teilweise tolle Grafik mit einer intelligenten Spielphysik. Ich behaupte, dass HTML 5 da noch ein ganz Stück für reifen muss, um diese Stärke zu erreichen, doch regelmäßig macht die Sprache und deren Entwickler enorme Fortschritte.

Ein Vergleich eines simplen Spiels, welches in Grafik an frühere Amiga Spiele erinnert, gibt es in folgenden Games:
Vortal Combat ist ein Space Game in HTML 5 geschrieben. Die Anleitung für das Spiel gibt es auf der Webseite unter dem Spiel.

Hier ein ähnliches Spiel in Flash, ein Unterschied ist nicht zu erkennen:
Alpha 16. Beide Spiele sind sehr einfach gehalten, sehr einfach in Grafik und Spielqualität, doch an anderer Stelle wissen wir was für Potential mittlerweile Flash ausgeschöpft hat, genau das selbe Potential hat auch HTML 5, es bedarf nur noch ein wenig Zeit.

Das Eintragen von Highscores ermöglichen beide Games, sowohl in Flash als auch in HTML 5, nette Nebenerscheinung für Rekordjäger und echte Gamechampions.

17 Mai 2012 ~ 0 Kommentare

Rumpetroll

Rumpetroll

Jeder Internetuser konsumiert das Internet, ob er nun bei Ebay oder anderswo shoppen geht, ob er im Netz spielt, ob er sich über seinen Fußballverein aufm laufenden hält oder ob er chattet, all das ist Konsum, das Internet wird konsumiert.

Nun möchte ich Euch eine Webseite vorstellen, die auf den ersten Blick ziemlich sinnlos erscheint, aber wenn man ein wenig surft, dann wird einem schnell klar was für Ressourcen dieses Projekt doch beinhaltet.

http://rumpetroll.com ist eine Webseite, bei der man eine Art Kaulquappe steuert, als Cursor dient die Maus. Mit einem Klick auf die linke Maustaste setzt sich das kleine weiße “Spermium” in Bewegung. Jedem Gast wird eine ID zugewiesen, theoretisch können tausende von Usern gleichzeitig in diese Welt eintauchen und eine Kaulquappe steuern. Das wird sicherlich schnell langweilig, aber wenn man bedenkt wieweit man dieses Projekt ausbauen könnte, dann erahnt man was für Möglichkeiten in diesem Projekt stecken.

Ich bin jetzt nicht sicher, ob es nach einer Registrierung schon eine Chatfunktion beinhaltet, aber falls nicht, dann könnte man eine solche Idee theoretisch für einen Chat nutzen. Man könnte Kontakte knüpfen, Freundschaften und die große Liebe finden. Sicherlich weit hergeholt, aber die Idee hätte was.

Dieses Projekt ist in HTML5 geschrieben, hätte man dieses in Flash geschrieben und als Webseite bereitgestellt, dann wäre so mancher Rechner damit überlastet, mit HTML5 dürfte es da weniger Probleme geben.

Wieder mal eine tolle Idee mit tollen Möglichkeiten.

16 Mai 2012 ~ 0 Kommentare

Agent 008 Ball

Agent 008 Ball

Ich habe schon viele Flashspiele gesehen und gespielt, in bin beruflich in dem Sektor unterwegs, es macht einen kleinen Teil meines täglichen Arbeitsablaufes aus, deswegen kann ich mir sehr wohl ein Bild von Flashspielen machen und diese mit HTML5-Spiele vergleichen.

Ich habe einige HTML5 Spiele gesehen und wenn ich davon rede, dass HTML5 noch in den Kinderschuhen steckt, dann rede ich von Games, die keinen längeren Spielspaß haben, da sie vom Gameplay einfach umgesetzt sind und, man möge es mir verzeihen, grafisch alles andere als gut sind.

Doch Agent 008 Ball hat mich eines besseren belehrt. Kaum zu glauben, aber dieses Billard-Spiel ist komplett mit HTML5 programmiert und steht einem Billardspiel in Flash in nichts nach.

Aber seht selbst: http://agent8ball.com

Zum Vergleich gibt es hier ein Billard Spiel, das mit Flash programmiert wurde:
http://www.billardonline.org/billiards-master-pro.php

Beide Spiele, sowohl das in HTML5 als auch das in Flash sind grafisch und vom Gameplay gut umgesetzt, auch wenn noch Luft nach oben ist, so zeigen die Entwickler von Agent8Ball das es durchaus möglich ist auch in HTML5 gute Minispiele zu programmieren.

16 Mai 2012 ~ 0 Kommentare

Maersk Fleet – HTML 5 Webseite

maerskfleet.com

Es gibt bereits einige tolle Webseiten im Netz, die auf HTML 5 basieren. Eine davon ist www.maerskfleet.com. Das Video, das in der Webseite im Großformat integriert ist und im Hintergrund läuft ist keineswegs auf Flash basiert, auch wenn man dies meinen könnte, nein, es ist HTML5.

Maersk Fleet  ist ein dänisches Unternehmen, das Container- und Versorungsschiffe betreibt. Seit 1996 ist es das größte Unternehmen in dieser Branche. Weltweit beschäftigt die A.P. Moller – Maersk Group mehr als 108.000 Angestellte und Arbeiter.

Mehr als 1000 Schiffe “segeln” durch die Weltmeere.  Wer mehr über diese Firma erfahren will, dem empfehle ich den Wikipedia Artikel hier.

Aber mir ging es in erster Linie um die Webseite, die anders als die anderen ist und vor allem mit HTML5 und CSS programmiert ist. Ich hatte mal eine ähnliche Seite im Netz gesehen, besser gesagt 2. Einmal war es eine Disco und ich meine auch die alte Seite von Sido war animiert, aber eben in Flash und eben ähnlich die des Beispiels von Mars Fleet, aber Sido seine ist nicht mehr aktuell und die der Disco finde ich leider nicht mehr.

Wie dem auch sei, es geht eben auch mit HTML5.

16 Mai 2012 ~ 2 Kommentare

HTML5 vs. Flash

HTML 5 vs. Flash

Auch ich möchte mit diesem Vergleich, diesem Battle und dieser Konkurrenz HTML5 vs. Flash diesen Blog eröffnen.

Zunächst einmal, was ist HTML 5, was ist Flash? Um es kurz und knapp zu halten, beides sind Programmiersprachen, mit denen man u.a. animierte Grafiken erstellen kann. Dabei soll HTML 5 suchmaschinenfreundlicher sein, steckt allerdings noch in den Kinderschuhen, während Flash etabliert ist, aber eben weniger freundlich für die Suchmaschinen, desweiteren spielt nicht jedes Betriebssystem Flash ab, sodass z.b. Apple-User gar nicht erst in den Genuss dieser Animationen kommen, dazu aber an anderer Stelle mehr darüber.

Laut der Experten soll die Zukunft bei den Animation bei HTML 5 liegen und nicht bei Flash. Schon jetzt bekommt Flash keinen Zugang zum Betriebssystem von Apple, während Apple HTML5 durchaus abspielt. Hinzu kommt, dass man für HTML5 keine teuere Software benötigt.

HTML 5 im Spielesektor

Ich als Betreiber von einige Spieleseiten im Netz, stelle mir natürlich die Frage, wie geht es weiter? Ich habe zahlreiche Spiele, so ca. 5.000 in meine Webseiten eingebunden, teilweise sogar liebevoll mit ausreichend eigenem Content. Ich muss an dieser Stelle zugeben, dass das Geschäft noch ganz gut läuft, aber ich behaupte, es könnte weitaus besser laufen, wenn auch Apple Flash abspielen würde. Mittlerweile hat doch jeder 5. Haushalt ein Produkt von Apple, ob nun ein iPad oder ein iPhone und fast jeder nutzt dieses auch um zu spielen. Warum auch nicht, es gibt viele tolle Spiele, viele kostenlose, warum dann noch online auf Spieleseiten spielen?

Ich denke diese flashbasierten Onlinespiele und die Seiten im Netz, die diese kostenlos bereit stellen, haben eine schwere Zukunft, wenn Apple nicht doch noch die Türen öffnen sollte. Aber auch andere Betriebssysteme machen es Flash nicht einfach, zudem wird es noch schwerer, wenn HTML 5 besser und ausgereifter wird und immer mehr Programmierer auf diese Sprache zurückgreifen.

Der Kampf hat begonnen, aber es ist noch nichts entschieden

Die Wachablösung passiert nicht von heute auf morgen, aber man muss darauf vorbereitet sein. Möglicherweise wird es noch 5 Jahre, vielleicht noch länger dauern, aber wer heute auf Flash-Produkte setzt, sollte so langsam umdenken, er sollte auf alle Fälle beide Optionen offen halten und sich mit HTML 5 auseinandersetzen.

Ich werde von heute auf morgen nichts ändern, das würde bei der Masse an Flashspielen auch gar nicht gehen, aber ich versuche eben nun parallel auch HTML5 Spiele auf den Markt bringen und dabei auch alte Flash-Projekte mit HTML5-Produkten füllen, um nicht hinterher auf einen Schlag alles neumachen zu müssen.

Aber wie gesagt, noch steckt HTML5 in den Kinderschuhen, aber mit nur beobachten ist es es nicht getan, so langsam muss gehandelt werden und parallel ein Weg eingeschlagen werden, der sicherlich sinnvoll ist, zu verlieren hat man dabei eh nichts, man kann eigentlich dabei nur gewinnen.

In Zukunft möchte ich auf html5spiele.org und auf html5spiele.eu bloggen, HTML5 Spiele zum kostenlosen Spielen anbieten und die Entwicklung der Spiele in HTML5 “studieren”.

Ich bleibe dran… ;)